Kundenservice: info@outdoordino.de
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab € 50,- Bestellwert
30 Tage Widerrufsrecht

Filter

Passendes Gewehrfutteral bei Outdoordino finden


Bei uns findest du das passende Futteral für alle deine Ansprüche. Egal ob du auf der Suche nach einem eleganten Flintenfutteral bist, welches du benötigst um deine Flinte auf die nächste Entenjagd oder zum Jagdparcourschießen auszuführen oder ob du das passende Futteral für den nächsten Ansitz oder die nächste Drückjagd suchst. Gewehrfutterale gibt es in den verschiedensten Formen, Farben und Funktionen. Solltest du Beispielsweise einen Jagdausflug zu Freunden planen, bei dem du eine Flinte und eine Büchse benötigst, so bietet sich ein Doppelfutteral an. Das gleiche gilt auch für jagende Paare. Auch wenn du dich auf dem direkten Weg ins Revier befindest, solltest du deine Waffe immer in einem Futteral transportieren. Zum einen ist sie somit vor neugierigen Blicken Dritter geschützt, zum anderen minimierst du so auch das Risiko, dass sich durch die Vibrationen oder durch starkes Bremsen und daraus resultierendem Rutschen der Waffe nichts an deiner Zieloptik verstellt und so der waidgerechte Schuss immer gewährleistet ist.

Wieso ein Gewehrfutteral?

Für den Transport der Waffe ist ein passendes Futteral unumgänglich. Da man selten das Revier oder den Schießstand direkt vor der Haustür hat, ist der Transport bei jedem Reviergang erforderlich, nicht nur um die gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland einzuhalten, sondern vor allem auch zum Schutz der wertvollen Waffe.

Ein Waffenfutteral ist das perfekte Transportmedium für deine Büchse oder deine Flinte. Durch die dicke Polsterung bleibt sie mit der Optik stets zuverlässig geschützt vor jeglichen Außeneinwirkungen. Außerdem ist es leichter händelbar und nicht so sperrig, wie ein Waffenkoffer. Ein weiterer Pluspunkt der Futterale ist, dass sie über zahlreiche Taschen verfügen, in denen du deine Jagdausrüstung verstauen kannst.

Warum der Schutz der Waffe so wichtig ist

Für Jäger und Sportschützen gelten klare, gesetzliche Regelungen zum Transport der Waffen. Während die Waffe auf dem Weg ins Revier, also der direkten Jagdausübung, nicht schussbereit, frei geführt werden darf, bedarf es auf dem Weg zum Büchsenmacher oder auf den Schießstand eines Transportbehältnisses. Eine nicht Einhaltung des Waffengesetzes hat für den Jäger gravierende Konsequenzen, wie Bußgeldzahlungen oder Verlust der Zuverlässigkeit.

Ein weiterer nicht unwesentlicher Grund seine Waffe sicher in einem Futteral aufzubewahren, ist der hohe Anschaffungspreis einer Waffe. Deshalb ist es besonders wichtig, sie vor Feuchtigkeit, Schmutz und Beschädigungen zu schützen. Bei Outdoordino findest du für den gesetzeskonformen Transport abschließbare Gewehrfutterale.

Jagd im Hochgebirge mit Härkila Mountain Hunter Jacke

Für welches Material sollte ich mich entscheiden?

Ähnlich, wie bei der Jagdbekleidung, variiert auch die Materialauswahl unter den Gewehrfutteralen. Dabei ist für jeden persönlichen Anspruch oder Geschmack das passende dabei. Ein gern gewähltes Naturmaterial ist das Leder. Gewehrtaschen aus Leder, wie das Härkila Retrieve Flintenfutteral aus Leder, sehen nicht nur besonders elegant aus, sondern sind auch sehr strapazierfähig, weich und insgesamt hochwertig.

Sehr beliebt sind außerdem Gewehrfutterale aus Loden. Der Vorteil der Naturfaser, ist dass sie geräuschlos, sowie wasser- und schmutzabweisend ist. Wer es gerne besonders robust mag, für den sind Futterale aus robustem Canvas genau das richtige. Sie besitzen eine extrem hohe Abriebfestigkeit, weshalb das Material auch gerne für Jagdhosen genommen wird. Außerdem sind sie sehr witterungsresistent und schnell trocknend. Eine Alternative zu unseren Naturmaterialien ist das Polyester. Das Seeland Büchsenfutteral mit Schaumstoff besitzt zusätzliche Lederdetails, welche die Kunstfaser optisch aufwerten.

Gewehrfutterale in unterschiedlichen Ausführungen

Die Variabilität der einzelnen Futterale ist groß. So unterscheiden sie ich beispielsweise in Farbe, Form und Einsatzmöglichkeit. Zum einen gibt es Waffenfutterale für Flinten, zum anderen Langwaffen Futterale für Büchsen oder Flinten. Weiterhin besitzen die meisten Futterale eine extra Polsterung, um Stöße abzufedern. Diese sind vor allem bei Büchsen mit montierter Optik einzusetzen, um die Präzision der Waffe nicht zu beeinträchtigen.

Klassische Farben der Gewehrfutterale sind braun, olivgrün oder dunkelgrün, aber auch in Signalfarben sind sie erhältlich. Falls du über Waffen mit verschiedenen Lauflängen verfügst, kannst du mit dem Härkila verstellbares Gewehrfuttteral flexibel reagieren und musst nicht für jede Langwaffe die passende Größe an Gewehrtasche kaufen.

Jagdrucksack für die Jagd mit Gewehrfutteral

Welches Gewehrfutteral ist das richtige für mich?

Ganz entscheidend beim Kauf deines Gewehrfutterals ist die richtige Größe. So sind Büchsen heutzutage mit kurzem Lauf sehr gängig, allerdings besitzen auch viele Jäger einen Schalldämpfer, welchen man unbedingt miteinrechnen sollte in der Gesamtlänge.

Flinten haben in der Regel ein langes Laufbündel, weshalb eine Futterallänge ab 120cm zu empfehlen ist. Das Härkila Gewehrfutteral ist ein kompaktes, handliches Büchsenfutteral mit praktischer Längenverstellung und schicken Lederdetails. Durch den 2-Wege Reißverschluss kannst du einfach ein Schloss anbringen, um es abzuschließen. Das Finish sorgt für Wasserdichtigkeit und Robustheit.

Gewehrfutterale am Rucksack

Du planst eine Jagd im Gebirge oder willst richtig vorbereitet in die nächste Drückjagdsaison starten? Dann ist ein Rucksack mit integrierter Gewehrtasche; genau das Richtige für dich. In unseren großen, praktischen Rucksäcken mit vielen Staumöglichkeiten, kannst du deine Jagdutensilien direkt am Mann tragen und hast leichten Zugriff.

Im Vergleich zu einfachen Gewehrriemen verteilt sich das Gewicht der Büchse gleichmäßig auf deinen Rücken, was einen bequemeren Transport ermöglicht. Der Härkila Kervo Rucksack mit Gewehrhalter besteht aus Merinowolle und ist somit auch prima zur Pirschjagd geeignet, da er besonders geräuscharm ist. Das Waffenfutteral ist abnehmbar, so kannst du in jeder Situation flexibel reagieren.

Zusammenfassung

Gewehrfutterale gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Wichtig ist, dass du die richtige Länge wählst. Sofern du eine Zieleinrichtung auf deiner Büchse montiert hast, empfehlen wir dir stets den Transport in einem gepolsterten Futteral, um die Präzision deiner Waffe nicht zu manipulieren. Unsere Outdoor Langwaffenfutterale sind auch dazu geeignet sie, beispielsweise während der Drückjagd, mit auf den Stand zu nehmen. Durch wasserdichte Membrantechniken bleibt deine Waffe vor jeder Witterung geschützt, geräuschloses Öffnen der Reißverschlüsse ermöglicht dir deine Büchse auch auf dem Stand aus dem Futteral zu nehmen. Finde auch du jetzt dein passendes Futteral zum Beispiel in Leder oder Leinenoptik und bestelle es online bei Outdoordino!