Kundenservice: info@outdoordino.de
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab € 50,- Bestellwert
1 Monat Widerrufsrecht

Filter

Richtige Jagdtasche bei Outdoordino finden


Manchmal übersteigen unsere Jagdutensilien die Kapazitäten unserer Jacken- und Hosentaschen. Außerdem sorgt viel Krempel in der Jagdjacke für eine hohe Geräuschentwicklung. Ein Jagdrucksack trifft allerdings nicht jedermanns Geschmack und ist auch gelegentlich zu sperrig oder zu schwer. Deshalb kannst du dir durch kleinere Taschen Abhilfe verschaffen. Unsere Bauchtaschen oder Umhängetaschen sind aus widerstandsfähigem Material, wie Loden oder Leder. Das ist nicht nur besonders robust, sondern auch witterungsresistent und ökologisch. In unsere Jagdtaschen passen die wichtigsten Dinge, wie Messer, Dokumente, Taschenlampe oder eine Hundepfeife. Auch ist es nie verkehrt immer eine Mütze als wärmende Reserve einzupacken. Traditionelle Umhängetaschen besitzen außerdem einen Federwildgalgen, welcher allerdings hier in Deutschlands Revieren so ziemlich obsolet sein dürfte. Zur Aufbewahrung der Munition gibt es viele, verschiedene Möglichkeiten, wie Munitionstaschen, den Gewehrriemen mit Patronenhalter oder integrierte Fächer in unseren Bauchtaschen. Mit unseren Jagdtaschen machst du nicht nur dir selbst, sondern auch anderen Jägern als Geschenk eine große Freude. Jetzt online Jagdtasche bestellen bei Outdoordino!

Wann kommt die Tasche zum Einsatz?

Prinzipiell kannst du eine Bauchtasche mit den wichtigsten Utensilien überall gebrauchen, wo es für den Rucksack zu sperrig wird. Für Pirschgänge im Waldrevier sind sie optimal geeignet, da du nirgendwo hängen bleiben, aber relevante Dinge, wie Entfernungsmesser, Blatter oder dein Handy mitnehmen kannst. Auch für den Kampf durchs Unterholz bei der nächsten Drückjagd ist ein kleines Täschchen besser geeignet als ein Rucksack oder die Jackentaschen, um die Verletzungsgefahr so gering wie möglich zu halten.

Ein favorisiertes Einsatzgebiet ist die Hundeausbildung. Die praktischen Bauchtaschen sind besonders leicht zugänglich und bieten Stauraum für Ausbildungsgegenstände, wie Klicker, Pfeife, Leckerli oder das GPS Gerät. Gerade bei der Hundearbeit hat es sich bewährt immer ein kleines Verbandstäschchen mitzuführen.

Warum ein gutes Patronenetui von Vorteil ist

Kein Schuss ohne die passende Munition und diese kann man schon mal schnell zu Hause vergessen. Mit unseren Patronenetuis hast du deine passende Munition immer an Ort und Stelle und brauchst sie vor dem Reviergang nur aus dem Waffenschrank in die Jackentasche zu stecken. Damit verhinderst du, dass die losen Murmeln in der Jackentasche umherpurzeln und für laute, klackende Geräusche sorgen, die das Wild vergrämen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass du nicht lange nach den Patronen im Jagdrucksack oder an ähnlichen stellen suchen musst, sondern unmittelbar in der Kanzel oder auf dem Drückjagdbock mit dem Ladevorgang beginnen kannst. Patronenetuis aus Leder, wie das Seeland Patronenetui aus Leder, sorgen für einen sauberen, sicheren und geräuschlosen Transport deiner Patrone und schützen diese vor Nässe und Schmutz.

Niederwildjagd mit Seeland Woodcock Jagdbekleidung

Aus welchen Materialien bestehen Jagdtaschen

Einen Bund fürs Leben gehst du mit der Jagdtasche aus Leder ein. Nicht nur was die Lebensdauer, sondern auch was die Pflege anbelangt. Denn damit sie auch ein Leben lang hält, musst du sie gelegentlich ein wenig pflegen. Grobe Verschmutzungen lassen sich mit einem feuchten Tuch einfach abwischen. Eine Ledertasche sieht besonders elegant aus und macht in Kombination mit einer Jagdbluse oder einem Jagdhemd einen sehr noblen Eindruck.

Eine Alternative sind Naturfasern in Form von Filz oder Loden. Diese sind vor allem nahezu geräuschlos. Außerdem sind sie strapazierfähig, langlebig und ohne Gerbstoffe. Im Gegensatz zum Leder sind sie nicht pflegeintensiv und können bei Bedarf leicht gereinigt werden.

Welche Jagdtasche ist die Richtige?

Je nach deinem Einsatzgebiet unterscheiden sich auch die Anforderungen an deine Jagdtasche. Zur Pirschjagd ist das A und O, dass das Täschchen geräuschlos ist. Deshalb eignet sich für den nächsten Streifzug durchs Revier eine Tasche aus Filz oder Loden und zusätzlich ein Patronenetui, damit die lose Munition nicht in der Tasche rumfällt.

Prinzipiell sollte deine Jagdtasche dir einen leichten Zugriff gewähren und einfach in der Handhabung sein. Dass sie wetterfest und somit wasserabweisend ist, ist eine Grundvoraussetzung, um den wichtigen und oftmals teuren Inhalt sicher zu schützen. Schmutzabweisende Oberflächen erleichtern dir die Reinigung und schonen das Material, was zu einer besonderen Langlebigkeit führt.

Munitionstaschen für die Niederwildjagd

Weitere Vorteile der Jagdtaschen

Im Revier ist es nie verkehrt eine Tasche oder einen Rucksack mit sich zu führen. Beispielsweise kann beim Angehen der Kanzel bereits Wild auf der Schneise stehen. Durch geschicktes Heranpirschen kann so manches Waidmannsheil ermöglicht werden. Mit einer Jagdtasche hast du immer eine mobile Auflage für deine Büchse dabei und musst nicht an einem Baum stehend angestrichen schießen. Dadurch hast du ein viel variableres Schussfeld und mehr Möglichkeiten.

Auch für die Freizeit sind die eleganten Taschen aus Filz oder Leder ein wirklicher Gewinn. Ob zum Stadtbummel oder den Familienausflug, eine Kamera, Portemonnaie und Handy kannst du jederzeit darin sicher verwahren.

Unsere Taschen

In unserem Jagd Online Shop findest du eine große Auswahl an Taschen für Jäger, wie beispielsweise die Härkila Retrieve Stiefeltasche. So kannst du deine Jagdstiefel jederzeit geschützt transportieren und hast einen zusätzlichen Schmutzfang, um PKW oder das Haus sauber zu halten. Des Weiteren findest du geräumige Reisetaschen bei Outdoordino für das nächste Wochenende in der Jagdhütte oder die nächste Jagdreise.

Jagdtaschen für Damen bestechen durch besonders elegantes Design und einen individuell anpassbaren Trageriemen. Diese Taschen werden auch im Alltag gerne genutzt. Zur Aufbewahrung deiner Muntition haben wir dir bereits Patronenetuis aus Leder oder Filz vorgestellt. Eine weitere Möglichkeit ist der Gewehrriemen mit integriertem Patronenhalter.

Zusammenfassung

Wir haben dir auf dieser Seite einige verschiedene Jagdtaschen vorgestellt. Diese sind für den jagdlichen Einsatz konzipiert, wenn du keinen schweren Rucksack mitführen willst, deine Jackentaschen aber nicht genügend Platz bieten. Des Weiteren findest du hier praktische Patronenetuis, die du am Gürtel befestigen kannst oder in der Jacke mitführst, um einen schnellen Zugriff zu gewähren. Für die Jagd mit der Flinte, wo viele Patronen benötigt werden bieten wir die Seeland Patronentasche. Eine Patronentasche mit Fassungsvolumen von über 100 Patronen. Die hübsche Tasche aus Canvas kann dank ihrer Robustheit aber auch mit anderen Jagdutensilien befüllt werden und beispielsweise zur Hundeausbildung genutzt werden.