Kundenservice: info@outdoordino.de
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab € 50,- Bestellwert
1 Monat Widerrufsrecht

Filter

Sortierung:

Jagdhemden - Alle Hemden im Überblick


Jagdhemden sind Klassiker und können zu jedem Anlass getragen werden. Ob allein, unter der Jagdjacke oder unter einer Weste, mit einem Hemd machst du sowohl im Revier, als auch auf der Arbeit eine gute Figur. Ein Vorteil ist, du bist immer gut angezogen und kannst aus dem Revier noch schnell was einkaufen ohne dir Gedanken um dein Outfit machen zu müssen. Bei uns gibt es Jagdhemden für verschieden Jahreszeiten und unterschiedliche Anlässe, wie klassische grüne Hemden zur Ansitzjagd oder auffälligere Hemden zum Schüsseltreiben nach der Gesellschaftsjagd. Auch im Freizeitbereich sind modische Holzfällerhemden sehr beliebt. Im jagdlichen Einsatz können sie als Jackenersatz dienen. Wichtige Merkmale sind, dass Jagdhemden sowohl geräuscharm, als auch robust sind. Dadurch, dass sie so vielseitig einsetzbar, praktisch und unkompliziert sind, sollten sie fester Bestandteil deiner Jagdbekleidung sein. In unserem Shop findest du Freizeit-, Baumwoll-, und Kurzarmhemden. Sie unterscheiden sich in lang- und kurzarm, Form, Farbe und Funktion. Die Designs sind grenzenlos und können je nach Geschmack funktionell oder traditionell getragen werden. Wir bieten luftige Ausführungen für den Sommer und dicke Hemden für den Winter. Finde auch du jetzt dein passendes Hemd.

Freizeithemd für Herren und Damen - Welches Hemd ist für den Alltag geeignet?

Für die Freizeit oder im Büro kannst du unsere Jagdhemden entweder solo oder zum Beispiel unter dem Jagdpullover mit Hemdkragen tragen. Gerade in Kombination mit Pullover oder Weste sorgen klassische Karohemden, wie das Härkila Amlet Hemd für einen echten Hingucker.

Stretchhemden sorgen für maximale Bewegungsfreiheit und körpernahe Passform. Das Härkila Herlet Tech L/S Hemd hat nicht nur einen besonders hohen Stretchanteil, sondern ist auch noch ein Funktionshemd. Es besitzt eine spezielle Imprägnierung um lästige Insekten fern zu halten, ist schnelltrocknend und besonders atmungsaktiv. Du erhältst das klassische Jagdhemd bei uns in zwei verschiedenen jagdlichen Tönen.

Baumwollhemden - Das komfortable Hemd

Ein Klassiker, der aus keinem männlichen Kleiderschrank wegzudenken ist, ist das Baumwollhemd. Ob Jäger oder nicht, dieses bequeme Hemd kann zu jedem Anlass getragen werden. Der Vorteil von Hemden aus Baumwollmaterial ist, dass sie Feuchtigkeit absorbieren und keine unangenehmen Gerüche bilden, außerdem sind sie besonders hautfreundlich und kratzen nicht.

Flanellhemden bestehen auch aus Baumwollfasern, allerdings sind diese durch Walken aufgeraut, was zu einer besonders dicken, flauschigen und weichen Struktur führt. Das Seeland Range Flanellhemd ist strapazierfähig und kuschelig warm. Der Bezeichnung Holzfällerhemd werden diese Hemden heutzutage nicht mehr gerecht, denn nicht nur als Arbeitshemd sind sie sehr beliebt, sondern auch zu feierlichen Anlässen wird der zeitlose Klassiker gerne getragen.

Karohemd für Herren und Jäger

Kurzarmhemden - Für die wärmeren Tage

Für warme Sommertage sind luftige Kurzarmhemden bestens geeignet. Die Luft kann durch den weiteren Schnitt gut zirkulieren, sie trocknen schnell und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. Die leichten Hemden haben oftmals zusätzlich einen UV- Schutzfaktor.

Safarihemden, wie das Härkila PH Range LS Hemd sorgen gerade bei hohen Temperaturen für besonders gute Belüftung. Das atmungsaktive Hemd hat zwei große Brusttaschen, die viel Stauraum für zum Beispiel Handy, Locker oder Munition bieten und zusätzliche Belüftungsschlitze am Rücken. Des Weiteren ist es aus robuster Baumwollfaser gefertigt. Ideal für deinen nächsten Streifzug im Sommer!

Thermohemden - Was macht sie so besonders?

Thermohemden sind für die kältere Jahreszeit geschaffen. Durch den dicht gewebten Flanellstoff sind sie extrem isolierend und robust. Die kuschelige Struktur sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Durch den 100%- igen Baumwollanteil nehmen die Hemden sehr gut Flüssigkeit auf und sind hervorragend für die aktive Jagd geeignet.

Das Härkila Retrieve Hemd im klassischen Karomuster, kann durch das zeitlose Design auch gut in der Freizeit getragen werden. Zwei große Brusttaschen bieten Platz für Kleinigkeiten, wie Handy oder Autoschlüssel. In Kombination mit einem Strickpullover oder einer Steppweste bist du für kalte Jagdtage bestens gerüstet.

Härkila Retrieve Karohemd und Krawatte

Camouflage Hemd Herren und Damen

Auch bei der Pirsch- oder Lockjagd muss man optisch keine Abstriche machen mit unseren modernen Camouflage Hemden. Aber sie sehen nicht nur besonders gut aus, sondern bieten auch viele Vorteile. Im Sommer sorgen sie durch einen luftigen, leichten Stoff für hohen Tragekomfort, während Hemden für den Winter aus dickerem Material extrem isolierend sind.

Des Weiteren sind sie nahezu geräuschlos, was dir ermöglicht unbemerkt möglichst nahe an das Wild heranzutreten. Das Tarnmuster verschmilzt mit den Konturen des Hintergrundes, in dem du dich bewegst. Die Camouflagehemden sind außerdem besonders atmungsaktiv und elastisch, somit wirst du in keiner Bewegung behindert.

Wie unterscheiden sich die Hemden?

Unsere Jagdhemden variieren in Farbe und Form. Von klassisch über kariert bis hin zu Unifarben wird jeder Geschmack bedient. Für die Jagd eignen sich je nach Jagdart gedeckte oder Tarnfarben. Die beliebten Jagdtöne wie braun, grün, dunkel- oder olivgrün sind Bestandteil eines jeden Jagdkleiderschranks, um sich jeder Jahreszeit anpassen zu können.

Wir führen außerdem verschiedene Schnitte. So eignen sich schmale Hemden vor allem zu schickeren Anlässen und um sie unter einem Pullover zu tragen, während Komfortschnitte insbesondere auf ein angenehmes Tragegefühl ansprechen. Für jegliche Gelegenheiten eignen sich Hemden mit normalem Schnitt. Für den Sommer haben wir spezielle Hemden mit kurzen Ärmeln. Manche Langarmhemden sind flexibel zu tragen und haben Knöpfe zum Fixieren der hochgekrämpelten Ärmel. Andere sind nur für kältere Jahreszeiten geeignet, wie die Flanellhemden. Fakt ist: Jagdhemden sehen sehr gut aus und sind vielseitig einsetzbar, als Toplayer oder optimale Zwischenschicht.

Welche Materialien gibt es?

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal der Hemden, ist die Materialauswahl. Zum einen führen wir das klassische Baumwollhemd mit 100% Baumwollanteil. Diese Hemden sind besonders hautfreundlich und sorgen für ein bequemes Tragegefühl, da sie nicht kratzen. Besonders viel Komfort bietet das Flanellhemd aus Baumwolle und Wolle, welches durch die Walkung besonders isolierend und wärmend, aber auch sehr weich und elastisch, sowie außerordentlich widerstandsfähig ist. Hemden aus 100% Polyester oder Polyester- Baumwoll Gemisch haben vor allem funktionale Eigenschaften, wie hohe Elastizität und Atmungsaktivität. Das Härkila Metso Active Hemd ist aus der nahezu geräuschlosen Kollektion von Härkila. Durch das Polyester- Wolle Gemisch vereint es die oben genannten Eigenschaften und ist außerdem sehr strapazierfähig. Hemden aus Fleecestoff sind vorrangig für kältere Tage gedacht und halten dich als Zwischenschicht unter einer Winterjacke besonders warm. Das elegante Härkila Pajala Hemd macht auch in der Jagdhütte, wenn du die Winterjacke abgelegt hast einen guten Eindruck, durch liebevolle Details an Manschetten, Ellenbogen und Kragen.